7 Tipps zur Food-Fotografie


1. Tipp: Licht

Für ein perfektes Licht, das Glas an ein Fenster stellen oder draußen ein schattiges Plätzchen suchen. Der Lichteinfall kommt dabei am besten von der Seite! Gegebenendfalls mit einem hellen Karton auf der anderen Seite die Schatten etwas aufhellen.

2. Tipp: Deko

Einen passenden Untergrund wählen und für den Hintergrund eine themenbezogene Deko auswählen.

3. Tipp: Vordergrund

Auch im Vordergrund macht sich eine dezente Deko am Foto immer sehr gut.

4. Tipp: Tiefe

Für eine Verbindung von

Vordergrund und Hintergrund habe ich in diesem Fall einen Kochlöffel platziert. Dieser gibt dem Bild eine zusätzliche räumliche Tiefe.

Ich wünsche viel Spaß und gutes Gelingen! :)

#FoodFotografie #Tipps #PetraFröschl

PHOTONALITY e.U.

Tabakfabrik 4020 Linz

Im Büro erreichbar:

Mo & Fr 9–18 Uhr