Batik Bali, Kaos Bali...


DAS HERZ DER INSEL

Trotz der wunderschönen Hotelanlage direkt am Strand haben wir uns ab und an davon losgerissen um das Landesinnere zu erkunden. Zum Glück, denn da gab es so einiges zu entdecken. Mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter Wayan Sugita, haben wir 3 tolle Tagesausflüge zu den umliegenden Dörfern, Tempeln, Reisfeldern und dem aktiven Vulkan Batur unternommen. Am spannendsten fand ich die vielen Geschichten und Infos rund um das Land, die Menschen und die vielen kulturellen Riten und Bräuche. Kulinarisch haben mich besonders die exotischen Früchte beeindruckt. Mein persönlicher Liebling ist die Jackfrucht, aber auch die Schlangenfrucht und die Drachenfrucht waren einen Versuch wert. Einzig und allein die Stinkfrucht (auch Durian) habe ich ausgelassen. Diese Frucht soll dermaßen übel riechen, dass es verboten ist, davon etwas in die Hotels mitzunehmen. Ein Tipp: Wer diese Frucht versuchen will, muss sich die Nase zuhalten, dann soll’s auch einigermaßen schmecken! ;D

#Bali #Reisefotografie #Kultur #PetraFröschl

PHOTONALITY e.U.

Tabakfabrik 4020 Linz

Im Büro erreichbar:

Mo & Fr 9–18 Uhr