7 Tipps: Welche Fotos sollen auf meine Website?



Sie möchten Ihre Website mit nur wenigen Fotos gestalten und einen gut Eindruck Ihres Unternehmens vermitteln? Dann empfehle ich Ihnen, sich genau zu überlegen, wie Sie Ihre Tätigkeiten gut visualisieren können. Gerade bei sehr komplexen Services und Dienstleistungen ist dieser Schritt nicht immer so einfach und kann einiges an Kreativität abverlangen. Folgende Anhaltspunkte könnten Ihnen dabei helfen:


  1. An welchen Orten befinde ich mich bei/während meiner Tätigkeit?

  2. Was alles benötige/verwende ich für meine Arbeit?

  3. Gib es etwas ganz Typisches, was stark mit meinen Beruf assoziiert wird?

  4. Welche Zulieferer oder Kundengruppen zeichnen mein Unternehmen aus?

  5. Welche Möglichkeiten gibt es, um Gedankliches/Konzeptionelles sichtbar zu machen?

  6. Aus welcher Perspektive kann meine Tätigkeit am besten erfasst werden?

  7. Gibt es eine Metapher oder Sinnbild, welches meinen unternehmerischen Mehrwert ausdrückt?


Ich hoffe diese Fragen bieten Ihnen eine erste Anregung, um Ideen für die Umsetzung Ihrer Fotos zu generieren. Gerne überlege ich auch gemeinsam mit Ihnen, wie eine aussagekräftige Visualisierung aussehen könnte. Die nachfolgenden Fotos sind aus dem Shooting mit Laura Hurot entstanden. Sie ist professionelle Übersetzerin in Linz mit den Sprachen Deutsch und Französisch. Auf Ihrer Website hat sie es geschafft, mit nur wenigen aussagekräftigen Fotos, Ihre Tätigkeit perfekt auf den Punkt zu bringen. www.laurahurot.at